Der Unterschied zwischen Block- und Inlineelementen

natürlicher Fluss der Elemente im Browser ohne CSS

Wie du sehen kannst werden die Elemente nacheinander von oben nach unten vom Browser dargestellt. Vielleicht fällt dir der Unterschied zwischen den Block- und Inlineelementen auf: Die Blockelemente nehmen die ganze Zeile in Anspruch und Reihen sich untereinander an. Die Inlineelemente ordnen sich nebeneinander an und nehmen nicht gleich die ganze Zeile des Browsers in anspruch. Außerdem besitzen die Elemente, obwohl wir noch keinerlei Formatierungen festgelegt haben, ein Standartformat, d.h diese Formatierungen sind im Browser selbst festgelegt. Der Text hat eine bestimmte größe. Die Überschrift mit h3 ist groß und dick,der Text im strong tag ist dick, der Text im em Element ist kursiv. Eine Liste hat Bullets. Das ist so, weil jeder Browser von bereits eigene Standartformate für die Elemente mitbringt, noch befor wir mit CSS die Formate festlegen, die wir haben wollen. Deshalb werden, das nennt sich „CSS-Reset“, beim erstellen von Webseiten die Formate der Browser durch eigene Formatvorgaben mit eine CSS-Datei überschrieben um möglichst einheitliche Formatierungen z.B für Schriftgröße, Zeilenhöhe etc. in den Browsern für die Elemente zu erreichen.

https://repl.it/@chrwrd/start-index drücke oben Mitte run für die Live-Ansicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Please Wait